Rentnerin verursacht Crash mit sieben Verletzten

Kurz nach 15 Uhr verlor eine ältere Autofahrerin beim Boll-Kreisel am südlichen Ortseingang von Wohlen die Kontrolle über ihr Auto. Die Folge war ein spektakulärer Crash mit sieben Verletzten.

Drucken
Teilen
Unfall bei Boll-Kreisel in Wohlen mit sieben Verletzten
3 Bilder
Unfall bei Boll-Kreisel in Wohlen
Unfall bei Boll-Kreisel in Wohlen mit sieben Verletzten

Unfall bei Boll-Kreisel in Wohlen mit sieben Verletzten

Aargauer Zeitung

Erst prallte eine ältere Lenkerin, die von Boswil her kam, mit ihrem Auto in ein stehendes Fahrzeug, das vor dem Kreisel auf die Einfahrt wartete. Sie setzte ihre Fahrt dennoch fort, durchquerte den Kreisel und geriet ungefähr 50 Meter weiter auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto, in dem eine deutsche Familie unterwegs war. Neben den insgesamt sieben Verletzten, die von vier Ambulanzen in umliegende Spitäler gebracht wurden, entstand auch beträchtlicher Sachschaden: Drei Fahrzeuge erlitten Totalschaden, ein weiteres wurde nur leicht beschädigt. (fh)

Aktuelle Nachrichten