Rapperswil SG

Vier Balkone von Wohngebäude abgebrochen

Balkone in Rapperswil stürzen ein

Balkone in Rapperswil

An einem Mehrfamilienhaus in Rapperswil SG hat sich am Mittwoch kurz vor 18 Uhr der Balkon im vierten Stock gelöst. Er stürzte in die Tiefe und riss dabei drei weitere Balkone mit.

Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer hat die Szene beobachtet und der Kantonspolizei gemeldet. Polizeisprecher Gian Andrea Rezzoli bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur sda entsprechende Medienberichte.

Das Gebäude an der Alten Jonastrasse ist rund 40-jährig und wird von Stockwerkeigentümern bewohnt. Von ihnen war zum Zeitpunkt des Einsturzes niemand auf dem Balkon. Die weiteren Balkone der Liegenschaft sind laut Rezzoli gesperrt worden. Ein Statiker beurteilt nun deren Sicherheit.

Die Staatsanwaltschaft prüft den Fall und entscheidet, ob sie ein Strafverfahren wegen Baumängeln eröffnen wird.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1