Eine Tankstelle an der Basler Burgfelderstrasse wurde heute Morgen kurz nach 6.15 Uhr überfallen, wie die Polizei Basel-Stadt mitteilt. Vier mit Sturmhauben maskierte Personen fuhren mit einem schwarzen Fahrzeug vor der Tankstelle vor.

Drei der Täter betraten den Tankstellenshop und bedrohten das anwesende Personal - eine Verkäuferin und einen Verkäufer. Sie raubten den Tresor aus und erbeuteten mehrere hundert Franken.

Anschliessend flüchteten sie mit einem schwarzen Nissan GTR mit französischen Kontrollschildern durch die Burgfelderstrasse.

Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen. (zam)