Baden

Wie Badenfahrt-Besucher am Fest mit ihrem Geld umgehen

Spartipps für die Badenfahrt

So viel geben Badenfahrt-Besucher für das Fest aus.

Die Verpflegung an der Badenfahrt kann ins Geld gehen. Wie viel geben die Leute für Essen und Getränke aus? Und wie halten sie die Ausgaben moderat? Eine Strassenumfrage liefert Antworten.

Sieben Franken für ein Bier, 21 Franken für einen Burger: Die Badenfahrt ist nicht günstig. Besonders, wer das Fest mehrmals besucht, muss das grosse Portemonnaie mitnehmen. So lässt sich eine junge Frau den Abend fast 300 Franken kosten, wie sie gegenüber dem TV-Sender "Tele M1" sagt. Bei anderen bewegen sich die Ausgaben zwischen 50 und 100 Franken.

Viele Besucher wollen ihr Geld aber nicht wahllos verpulvern: Sie kaufen die Getränke beispielsweise ausserhalb des Festgebiets im Detailhandel, um Geld zu sparen. Und ein älterer Herr geht sogar nach Hause, wenn er Hunger oder Durst hat. Bis zum Interview habe er jedenfalls kein Geld ausgegeben. (mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1