Apropos

Ein Sammlerstück zum Jahresende

Schweizer und internationale Tageszeitungen: Alltagsgegenstand und Sammlerstück. Symbolbild.

Schweizer und internationale Tageszeitungen: Alltagsgegenstand und Sammlerstück. Symbolbild.

Es ist stets aufs Neue ein heimeliges Gefühl, wenn man jeden Winter Marroni aufbricht oder jeden Morgen das Leibblatt aufschlägt. Gemeinsam haben heisse Marroni und druckfrische Zeitungen zudem, dass ihr Duft so unverkennbar und immer gleich ist.

Beide Düfte dürften es dem Mann angetan haben, der früher in unserer Stadt Marroni verkauft hatte und der seit langer Zeit schon Zeitungen sammelt.

Mit Erfolg. Aus der ganzen Welt. «Über 1000» hatte er 2016, wie er damals im Interview mit dieser Zeitung sagte. Nun gehts auf die 2000 zu; es sind jetzt 1850, wie er in einem freundlichen Mail schrieb.

Diese Zeitung, die Sie in Händen halten, hat er sich nun ein weiteres Mal erbeten. Ein neues Sammlerstück zum Jahresende. Denn schliesslich haben wir im Juli ein neues Layout eingeführt – wer erinnert sich noch?

Schon eine Weile her. Die Zeit fliegt. Und falls Sie die Jahresrückblicke nun satt haben wie unbezwingbare Marronischalen: 2020 steht vor der Tür, brechen wir sie auf.

Guten Rutsch!

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1