Lang studiert

Wer innig küsst, wird älter und glücklicher

Am 6. Juli war der Tag des Kusses. (Symbolbild)

Am 6. Juli war der Tag des Kusses. (Symbolbild)

Verzeihen Sie die indiskrete Frage: Haben Sie heute Ihren Partner oder Ihre Partnerin schon geküsst? Damit meine ich nicht den flüchtigen Abschiedskuss auf die Wange. Ich denke eher an den leidenschaftlicheren, mit Zungeneinsatz. Falls Sie heute noch ungeküsst sind, haben Sie eine weitere Chance verpasst, Ihr Leben statistisch um bis zu fünf Jahre zu verlängern. US-Forscher fanden nämlich heraus, dass Küssen nicht nur glücklich macht, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Lebenserwartung hat.

Am 6. Juli war der Tag des Kusses, dabei wurden die Vorzüge des Küssens in höchsten Tönen gepriesen. Durchs Küssen steigt die Pulsfrequenz, und der Stoffwechsel verbessert sich. Vielküsser sind weniger anfällig für Bluthochdruck und Depressionen. Der ausgetauschte Speichel mit 4000 Bakterien wirkt wie eine Schluckimpfung und stärkt das Immunsystem.

Küssen ist auch das bessere Botox: Beim leidenschaftlichen Kuss werden 34 Gesichtsmuskeln in Bewegung gesetzt und straffen die Haut. Ein inniger Kuss aktiviert den Körper im gleichen Masse wie ein 100-Meter-Lauf. Vor allem: Ein Kuss ist der beste Leim für Beziehungen. «Wenn ein Paar aufhört zu küssen, sind sie innerlich schon dabei, sich zu trennen», lässt sich der Kussforscher Wolfgang Krüger zitieren. Für Krüger ist ein inniger Kuss sogar bedeutender als Sex. Und er meint das ernst.

Die Frage ist aber: Wie schaffen wir es, vom ersten Kuss bis zum letzten Atemzug zusammenzubleiben? Die niedergeschriebenen Seiten der veröffentlichten Liebesratgeber wären aufeinandergeschichtet wohl höher als der Eifelturm. Ein scheinbar einfaches Rezept für eine lang andauernde Beziehung haben Forscher der University of Virginia gefunden. Paare sollen sich dreimal am Tag lediglich 90 Sekunden intensiv unterhalten, sich anschauen und ernst nehmen. Sie sollen sich also ernsthaft miteinander auseinandersetzen. Das klingt banal, ist aber im Alltag gar nicht so selbstverständlich. Wer sich dabei noch küsst, macht bestimmt nichts falsch für ein längeres Leben.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1