Openair Frauenfeld
Bereits vor Openair-Start viel Schlamm in Frauenfeld

Was des einen Freude ist, ist des anderen Graus: An einem bevorstehenden Openair Zelte aufzustellen, ist nicht immer ganz einfach, vor allem, wenn der Untergrund wegen des vielen Regens total verschlammt ist - wie in Frauenfeld.

Drucken

Wer die Musik geniessen will, muss zuerst den Zeltaufbau beherrschen. Dieses Jahr wird auf der Frauenfelder Allemend unter erschwerten Wetterbedingungen gecampt. Der Schlamm steht teilweise bereits knöcheltief. Dem Spass der Openair-Besucher scheint das keinen Abbruch zu tun.

Aktuelle Nachrichten