Kino

Auswahl der Filme für den Wettbewerb von Cannes getroffen

Die 18 Filme für den Hauptwettbewerb sind von der Jury bestimmt

Die 18 Filme für den Hauptwettbewerb sind von der Jury bestimmt

Das Wettbewerbsprogramm für das 63. Filmfestival von Cannes ist endgültig komplett. Das Auswahlkomitee nominierte am Freitag die letzten beiden Werke für das Rennen um die Goldene Palme.

Mit dabei sind der Film "Chongqing Blues" des chinesischen Regisseurs Wang Xiaoshuaï und die Produktion "Tender Son - The Frankestein Project" des ungarischen Filmemachers Kornél Mondruczó, wie die Festivalmacher in Paris mitteilten. Im Hauptwettbewerb laufen damit insgesamt 18 Filme. 16 davon waren bereits in der vergangenen Woche präsentiert worden.

Das Festival wird in diesem Jahr am 12. Mai von der Hollywoodproduktion "Robin Hood" von Ridley Scott eröffnet. Präsident der Jury, zu denen auch die Schauspieler Benicio Del Toro und Kate Beckinsale gehören, ist der US-Filmemacher Tim Burton. Zusätzlich aufgenommen wurde der französische Komponist Alexandre Desplat.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1