Orange Cinema
Das Open-Air-Kino kostet wieder nur fünf Franken

Das Orange Cinema setzt 2014 auf Kultfilme. Die Basler Filmfans dürfen sich auf Klassiker wie «Casablanca» oder Kultiges wie «Pulp Fiction» freuen. Zudem wird das Basler Sinfonieorchester Charlie Chaplins Stummfilm «The Kid» live orchestrieren.

Drucken
Teilen
Das Orange Cinema auf dem Münsterplatz startet am 7. August.

Das Orange Cinema auf dem Münsterplatz startet am 7. August.

www.presseportal.ch

Kultfilme sind der diesjährige Schwerpunkt des Open-Air-Kinos Orange Cinema auf dem Münsterplatz.

Auf dem heute vorgestellten Programm stehen unter anderem der Filmklassiker von 1942 «Casablanca» mit dem Hollywood-Traumpaar Humphrey Bogart und Ingrid Bergman, «The Royal Tenenbaums» mit der Starbesetzung Gene Hackman, Gwyneth Paltrow und Bill Murray, Quentin Tarantinos Kultstreifen «Pulp Fiction» , und das Unterwasserepos «Le Grand Bleu» von Luc Besson.

Als besonderen Leckerbissen für Filmfans präsentiert das Orange Cinema Charlie Chaplins «The Kid» - live orchestriert vom Basler Sinfonieorchester. Hinzu kommen Vorpremieren, Hollywoodfilme, Klassiker und mehr. Das vollständige Programm finden sie hier.

Dank einer Unterstützung durch den Swisslos-Fonds Basel-Stadt beträgt der Eintritt wiederum nur fünf Franken, wie die Veranstalter mitteilen. Die Gastronomiepartner seien dieselben wie im Vorjahr und das Restaurant «Zum Isaak» werde erneut in das Kinogelände integriert.

Das Orange Cinema zeigt vom 7. bis 31. August ausgewählte Filme auf dem Münsterplatz.

Aktuelle Nachrichten