CH-Kinocharts Wochenende

«The Lion King» baut Vorsprung massiv aus

"The Lion King" hat am Wochenende vom 25. bis 28. Juli 2019 mehr als 100'000 Filmfans in die Deutsch- und Westschweizer Kinos gelockt. (Archiv)

"The Lion King" hat am Wochenende vom 25. bis 28. Juli 2019 mehr als 100'000 Filmfans in die Deutsch- und Westschweizer Kinos gelockt. (Archiv)

«The Lion King» hat am Wochenende in den Kinos der Deutsch- und Westschweiz die 100'000-Marke gesprengt. Insgesamt wurden für das Disney-Remake 100'367 Karten verkauft, knapp 20'000 mehr als bei seinem Start vor einer Woche.

In der Deutschschweiz lockte der Siegerfilm 61'112 Besucher an. Mit 14'787 Eintritten erreichte "The Secret Life Of Pets" den zweiten Platz. Dritter wurde "Spider-Man: Far From Home" mit 9199 Eintritten.

Ebenso deutlich waren die Unterschiede in der Westschweiz. Für "The Lion King" wurden 39'251 Karten verkauft, für "Toy Story 4" deren 4364 und für "Spider-Man: Far From Home" 3885.

Das Tessin wartet noch auf "The Lion King". Hier gewann "Green Book" mit 427 Eintritten vor "On the Basis Of Sex" (247) und "Le Grand Bain" (212).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1