"Ich habe mich gerade mit den Jungs getroffen, und es wird ein neues Album geben", versicherte Richards gegenüber dem Internet-Radiosender "iHeartRadio".

Die legendäre englische Rockband werde wahrscheinlich nach einer Südamerika-Tour Anfang nächsten Jahres ins Studio gehen. Zuletzt gab es vor zehn Jahren mit "A Bigger Bang" eine neue Stones-Platte. Am Freitag erscheint "Crosseyed Heart" - das erste Solo-Album von Richards seit 23 Jahren.

Ebenfalls ab Freitag gibt es bei Netflix einen Dokumentarfilm über Richards mit dem Titel "Under the Influence" zu sehen.