Britain European MTV Awards
Lady Gaga versteckt ihr Lächeln an den EMA hinter einer Blechschüssel

Es war mal wieder soweit: MTV lud zur Europäischen Preisverleihung. Stars und Sternchen gaben sich ein Stelldichein. Doch die wichtigste Frage dabei war mal wieder: Was trägt Lady Gaga? Antwort: So etwas wie ein Grammophon.

Drucken
Lady Gagas skurriler Auftritt an den Britain European MTV Awards
14 Bilder
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards
Lady Gaga, MTV an den Britain European MTV Awards

Lady Gagas skurriler Auftritt an den Britain European MTV Awards

Keystone

Einmal mehr wurde die Veranstaltung zum persönlichen Triumphzug von Lady Gaga. Gleich vier Trophäen gewann das 25-Jährige Pop-Produkt in Belfast: den Preis als beste Künstlerin, bester Song, bestes Video (beide für «Born This Way») und beste Fans. Dabei brachten ihre schrillen Outfits vor allem David Hasselhoff ins Schwitzen: Als er den Preis für die beste Künstlerin übergeben wollte, wusste er nach eigenen Angaben nicht, wie er ihr den Preis übergeben sollte.

«Ich lächele gerade»

Weiteres Problem war auch die Dankesrede. Das Gesicht hinter einer riesigen Blechschüssel versteckt, sagte sie: «Ich weiss dass ihr es nicht sehen könnt, aber ich lächele gerade.»

Ausser einer Fan-Auszeichnung für Queen («Global Icon») gingen alle Preise an nordamerikanische Popstars: Justin Bieber (bester männlicher Künstler) US-Sängerin Katy Perry (bester Live-Act), Thirty Seconds To Mars (beste alternative Band), Bruno Mars (bester Newcomer), Eminem (bester Hip-Hop-Künstler) und Linkin Park (beste Rockban). dme

Aktuelle Nachrichten