«Der erste Everest, den ich bezwang, war mein Vater»

Raha Moharrak, 35, stand als erste saudische Frau auf dem Mount Everest. Die Berggipfel sind für sie mehr als ein Ziel – sie sind die Arena ihres Kampfs als eigensinnige Frau in einer konservativen Gesellschaft.

Sabine Kuster
Drucken
Teilen
Die saudische Bergsteigerin Raha Moharrak bestieg im Rahmen des Woman Peak Challenge von Schweiz Tourismus das Breithorn.
Raha Moharrak (am Schluss der Seilschaft) auf dem Weg zum Gipfel mit einer Landsfrau, einer TV-Moderatorin aus Palästina, und der Walliser Bergführerin.
Raha Moharrak mit Bergführerin Caroline George auf dem Breithorn.

Aktuelle Nachrichten