Basteltipps

Bastelläden sind alle zu: Mit diesen Tipps gelingen trotzdem Meisterwerke für Ostern

Auch im Corona-Jahr müssen Kinder nicht auf die Osterbastelei verzichten.

Auch im Corona-Jahr müssen Kinder nicht auf die Osterbastelei verzichten.

Leere WC-Rollen und Servietten. Zwei Materialien, die in diesen Zeiten garantiert in jedem Haushalt zu finden sind. Die Rollen bekommen ein zweites Leben auf dem Ostertisch. Bei den Serviettenhasen ist es andersrum. Sie sind erst Deko und dann nützlich.

Falte dir einen Hasen

Serviettenhasen sind ratzfatz gefaltet. Erfunden hat sie die findige Kostümdesignerin Elisabeth Eva Bahlke (youandidiy.com).

© Jaqueline Schilling

Nimm eine Serviette, falte sie einmal auf und lege das Rechteck mit der geschlossenen Seite gegen dich auf den Tisch. In einem nächsten Schritt faltest du sie einmal zur Hälfte, sodass ein länglicher Streifen vor dir liegt Bild 1.

Bild 1

Bild 1

Nun klappst du die linke Hälfte des Streifens gegen oben Bild 2 und machst mit der rechten dasselbe.

Bild 2

Bild 2

Falte die linke obere Ecke, sodass die linke Hälfte deines zukünftigen Hasen die Form eines Dreiecks hat, dessen Spitze nach links zeigt Bild 3.

Bild 3

Bild 3

Mach auf der rechten Seite dasselbe Bild 4. Nun hast du ein Quadrat vor dir, das auf dem Spitz steht.

Bild 4

Bild 4

Klappe noch einmal die linke obere Ecke zur Mitte Bild 5 und dann die rechte.

Bild 5

Bild 5

Jetzt drehst du die Serviette so um, dass die Seite, die du bis jetzt angeschaut hast, auf dem Tisch liegt Bild 6.

Bild 6

Bild 6

Falte den Spitz, der zu dir zeigt nach oben Bild 7 und dann die ganze Faltarbeit längs in der Mitte von dir weg Bild 8.

Bild 7

Bild 7

Nun musst du nur noch die Ohren ausstreichen und das Hinterteil ein bisschen in die Breite ziehen – und fertig ist der Serviettenhase.

Bild 8

Bild 8

WC-Rollen-Hasen

© johannarundel.de

Aus rund mach flach: Drücke die WC-Rolle platt und streiche mit dem Fingernagel ein paarmal über die Seiten. Nun nimmst du ein Glas und zeichnest unten und oben, vorne und hinten an der plattgedrückten WC-Rolle einen Halbkreis auf, den du mit einem Falzbein oder einer Stricknadel nachziehst.

Nun kannst du die Rundungen entlang dem Falz nach innen klappen. So lässt sich die Hasenbox verschliessen. Jetzt fehlen nur noch das farbige Hasenkleid aus Acrylfarbe, der Bommel und die Hasenohren, die du aus festem Papier zuschneidest.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1