Leserbeitrag
30 Jahre im Vorstand des Schwingclub Lenzburg und Umgebung

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Aegerter Peter gab am 7. November 2015 anlässlich der GV des Schwingclub Lenzburg seinen Rücktritt nach 30 jähriger Tätigkeit bekannt.

Peter Aegerter trat damals als 22 jähriger 1982 als Aktivschwinger in den Schwingclub Lenzburg ein. Schon 1985 wurde er in den Vorstand gewählt und übernahm das Amt des Vizepräsidenten.

1992 würde er durch den Rücktritt von Christian Zürcher zum Präsident des Schwingclub Lenzburg gewählt. Gleichzeit waltete er das Amt als Technischer Leiter. 2003 löste Peter Wüst ihn als Präsident ab und er übernahm bis zum heutigen Zeitpunkt wieder das Amt als Vizepräsident.

1998 wurde er als Vertreter im Kantonalvorstand und das bis zum heutigen Zeitpunkt. Über lange Zeit hinweg übernahm er auch das Amt des Etat-und Inventarführer.

Unermüdlich war er immer im Einsatz, sowie 1993 als OK Präsident am Aargauer Kantonalen Jungschwingertag in Schafisheim und 1999 im PK am Kantonalen in Lenzburg.

Auch sorget es Jahrelang er für das Leibliche wohl an den Schwingfesten, wie bei allen anderen Anlässen rund um das Schwingen.

Durch seine Tätigkeit als Metzger und mit der Eigenen Metzgerei auf dem Mutschellen, die er bis vor 2 Jahren mit grosser Leidenschaft betrieb, geht uns ein wichtiges Bindeglied im Vorstand in Ruhe.

Der Schwingclub Lenzburg dank Peter Aegerter von Herzen, ein grosses Dankeschön für all die Jahre reichen kaum aus.

Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Schwingclub Lenzburg und Umgebung

Aktuelle Nachrichten