Leserbeitrag
51. Generalversammlung, 9. März 13

Les Routiers Suisses Sektion Aargau
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

(bb) Der Präsident Gian-Räto Cadonau, durfte an der diesjährigen

Generalversammlung im Gasthof Ochsen, Lupfig, 134 stimmberechtigte Mitglieder, die zahlreich erschienenen Gäste sowie befreundeten Sektionen begrüssen. Um 19.30 wurde das Nachtessen, eine von der Küchencrew hervorragend gemeisterte logistische Herausforderung, vom freundlichen Personal serviert. Man vergass bald dabei, dass noch der geschäftliche Teil ansteht. Die aufgeführten Traktanden konnten recht zügig behandelt werden.

Präsident Gian-Räto Cadonau wurde als Präsident bestätigt, ebenso Markus Loosli als Vizepräsident und als Mitglied im Vorstand für weitere 2 Jahre. Auch wiedergewählt wurde unsere Kassierin Myrtha Elmiger. Die Demission von Kurt Neeser wurde verlesen und der Vorstand konnte mit der Wahl von Florian Meyer wieder kompletiert werden und so können wir mit einem abwechslungsreichen Jahresprogramm in das kommenden Vereinsjahr starten.

Gespannt wurde der Gastredner Leutnant Kurt Bühlmann von der Kapo Aargau erwartet. Seinen spannenden Einblicken in den Alltag der Kantonspolizei, seinen detaillierten Erlöuterungen und den unglaublichen Fotos aus Verkehrskontrollen wurden aufmerksam gefolgt. Er fand auch lobende Worte für uns was er mit

einer Statistik untermalt hatte. Der Applaus am Schluss war ihm sicher und die Fragen aus der Versammlung waren zahlreich. Unter dem Traktandum Ehrungen durften wir unsere Mitglieder für 10 Jahre Sektionszugehörigkeit, 25 Jahre Verbandsmitgliedschaft sowie, für uns eine ausserordentliche Freude, Peter Lehmann für 50 Jahre Mitgliedschaft ehren. Unter langanhaltendem Applaus durfte er die Urkunde entgegen nehmen. Silvia Flückiger-Bäni freute sich ebenfalls sehr über die Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft der Sektion und richtete zum Schluss ihre Worte „Bericht aus Bern“ an die Versammlung. Der Präsident schloss die Versammlung um 22.25, der anschliessende gemütliche Teil wurde mit dem Dessert eröffnet und endete weit nach Mitternacht beim Schlummertrunk. An dieser Stelle einen herzlichen Dank allen Gönnern, Sponsoren und zahlreichen Helfern die den Verein und Vorstand stets unterstützen. Barbara Baldinger

Aktuelle Nachrichten