Leserbeitrag
Aglow: Wenn der Himmel mich berührt

Linda Kiepe
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Ein feines Frühstück, gemeinsam mit 59 Interessierten, genossen wir bei dem überkonfessionellen Frauentreffen Aglow in der Kath. Kirche Frick am Samstagmorgen.

Zum inspirierenden Thema "Wenn der Himmel mich berührt" erzählte die Referentin Marie-Antoinette Lazar einige Erlebnisse und liess uns teilhaben an Ihren Erkenntnissen.

Wenn der Himmel mich berührt ... dann werden wir zu einer Persönlichkeit und finden Antworten auf Fragen wie "Wer bin ich? Was ist meine Aufgabe/Berufung auf dieser Welt? Wie sieht denn der Himmel mich?" Diese Fragen beschäftigen uns und wir sind herausgefordert, die Antworten zu finden. Die Bibel gibt uns viele Antworten auch dafür. Wir dürfen Gott bitten, uns seine Sicht für und über uns zu zeigen. Bei gesammelten Eindrücken, Bildern oder Prophetien für uns wird deutlich, wo unsere Schwerpunkte liegen.

Jesus kam auf diese Welt, um die Menschen zu retten und die Verbindung zu Gott und zum Himmel wieder herzustellen. Er lebte es vor (siehe Johannes 5,19-20) und hilft uns dabei, zu "sehen", was Gott für uns möchte.

Frau Lazar ermutigte uns, an unseren "Visionen" dranzubleiben, nicht aufzugeben. Wir dürfen Gott immer um Hilfe bitten. Wie ermutigend, wenn "der Himmel uns berührt"!

Das nächste Treffen findet am 12. Sept. 2015, 9-11 Uhr, im Gemeindesaal der Reformierten Kirche Frick statt. Das Thema lautet: "Blühe dort, wo du gepflanzt bist".

Aktuelle Nachrichten