Leserbeitrag
Am 1. Advent fand das letzte Schwingfest für den Nachwuchs statt in der Schwinghalle in Aristau

Pascale Alpiger
Drucken
Teilen
5 Bilder
Joho Philip wirkte als Kurier Bild: Pascale Alpiger
Die Kampfrichter Bild: Pascale Alpiger
Jungschwinger an der Arbeit Bild: Pascale Alpiger
undefined Bild: Pascale Alpiger

PA/In Aristau Organisierte der SK Freiamt Turnus gemäss das Bänzenschwinget.
Um 9.30 Uhr starteten die Zweikämpfe der Nachwuchsschwinger, die in vier Kategorien starteten. Speditiv wurde das Fest zu aller Zufriedenheit vor rund 190 Zuschauer um 16.00 Uhr mit den Schlussgängen abgeschlossen. Freudig nahmen die 80 angemeldeten Jungschwinger den Gitibänz an der Siegerehrung entgegen. Danke den Veteranen für den Jährlichen Beitrag an die Gritibänzen!!
Schlussgänge:
Jg. 03/04 Maeder David gewinnt gegen Wüthrich Jonas nach 4.45 Min. mit inneren Hacken.
Jg. 05/06 Jehle Aaron gewinnt gegen Meier Dario im Gammen nach 3.02 Sek.
Jg. 07/08 Studinger Gian gewinnt im Übersprung gegen Tschumper Gian in 6.32 Sek. mit Übersprung und Nachdrücken.
Jg. 09/10 Russo Giulio gewinnt gegen Suter Simon in 11 Sek. mit Hüfter.

Aktuelle Nachrichten