Leserbeitrag
Besuch in Salzburg

Schafisheimer Frauenturnverein verreist

Drucken
Teilen

Mitte Juni war es endlich soweit! Der FTV Schafisheim ging auf seine 4-tägige Reise nach Salzburg. Chauffeur Markus von BEST-CARREISEN konnte pünktlich um 7.00 abfahren und führte uns über s‘ Ländle ins Vorarlbergische. Nach Innsbruck, in Wattens besichtigten wir das bekannte Svarovski - Werk! Wir tauchten ein in die Glitzerwelt von Kristallen und hatten nachher auch die Möglichkeit zum - Shoppen. Nach der Weiterfahrt war auch schon bald die Mozartstadt Salzburg erreicht.

Am nächsten Tag war ein Besuch auf Gut Aiderbichl / Tiergnadenhof angesagt. Führerin Renate erläuterte uns die Schicksalsgeschichten der vielen Tiere, warb auch für Patenschaften und lobte das Tierschutzgesetz in der Schweiz. Am Nachmittag lernten wir an einer Führung viele bekannte und unbekannte Winkel der Stadt kennen. Am Abend nahmen die einen an einem wunderschönen Konzert mit Mozartmelodien teil auf der Festung Hochsalzburg. Die restlichen Teilnehmerinnen vergnügten sich in der schönen Altstadt von Salzburg. Am 3. Tag führte unsere Reise ins Salzkammergut an den Wolfgangsee. Leider war uns der Wettergott nicht sehr wohlgesinnt und auf unserer Schiffahrt hat es stark gestürmt und geregnet. Am Samstagnachmittag hatten wir noch etwas freie Zeit zur Verfügung und so gingen die Turnerinnen auf Shoppingtour. Am Abend traf man sich zum gemeinsamen Nachtessen beim „Bärenwirt".

Unsere Heimreise am 4. Tag führte uns durch bekannte Dörfer wie Reit im Winkel und Kufstein.

An dieser Stelle sei unseren Organisatorinnen Yvonne Sandmeier, Susi Storchenegger und Annemarie Keller für die tolle Reise ganz herzlich gedankt! Auch herzlichen Dank an Dora Lienhard, die uns auf der Hinfahrt einen Apéro und Speckzopf spendierte.

Aktuelle Nachrichten