Leserbeitrag
Bewegdi-Tag: 3182 Kilometer – 194 Liter Schweisstropfen

Werner Laube
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Super Anlass, perfekt organisiert, macht weiter!

Mit diesen Worten bedankte sich ein Teilnehmer für die Organisation im Gästebuch auf der Homepage www.bewegdi-tag.ch.

In der Tat, die Männerriege Lengnau organisierte mit dem Bewegdi-Tag einen Anlass, der in dieser Art einmalig ist. Sie setzte sich zum Ziel, die Bevölkerung zu sportlicher Betätigung zu motivieren nach dem Motto: Wer sich viel bewegt, hat mehr vom Leben.

Bei der ersten Durchführung am vergangenen Samstag machten trotz der grossen Hitze jung und alt mit und trugen zum Gelingen bei. Die erbrachten Leistungen wurden nicht in Ranglisten festgehalten sondern als Gemeinschaftsleistung in «Schweisstropfen». Das funktionierte folgendermassen: Ein Kilometer Wandern oder Walken wurde am Ziel in einen Deziliter Schweisstropfen umgerechnet. Für die gleiche Menge mussten die Biker drei und die Velofahrer fünf Kilometer zurücklegen. Die «Sportler» konnten ihre Schweisstropfen selber in die bereitgestellten Glasbehälter einfüllen. Total legten 230 Teilnehmende 3182 Kilometer zurück, was 194 Liter Schweisstropfen ergab. Bewegt haben sich Familien mit Kleinkindern beim Familienspaziergang ums Dorf, ganze Vereine und Gruppen, Naturinteressierte auf der geführten Wanderung des Natur- und Vogelschutzvereins sowie Gruppen- und Einzelsportler auf ausgedehnten Wanderungen und Velotouren.

Die Idee Bewegdi-Tag als Anlass für alle fand ebenso Anklang wie der anschliessende Spaghetti- und Grillplausch. Martin Burger und seine Vereinskollegen setzten eine kreative Idee organisatorisch perfekt in die Tat um. Sie werden die gemachten Erfahrungen bei der nächsten Durchführung einfliessen lassen und frühzeitig das Durchführungsdatum festlegen. Das Ziel jedoch ist schon jetzt klar: es gilt 194 Liter Schweisstropfen zu übertreffen.

Aktuelle Nachrichten