Leserbeitrag
CVP-Niederrohrdorf zu den Traktanden der Gemeindeversammlung

CVP Niederrohrdorf - Stellungnahme zu den Traktanden der Gemeindeversammlung vom 27. November.

Drucken

Die CVP hat an der Parteiversammlung über die zahlreichen Geschäfte der Gemeindeversammlung beraten und gibt dazu ihre Empfehlung ab. Sämtliche Anträge des Gemeinderates werden von der CVP befürwortet.

Durch die Teilrevisionen von Reglementen und Verordnungen werden diese der heutigen Situation angepasst.

Auch den Verkauf eines Grundstückes an die Raiffeisenbank und die damit verbundene, teilweise Umzonung in der Bündt erachten wir als sinnvoll. Dadurch kann die etablierte Dorfbank ihren Hauptsitz vergrössern und weitere Arbeitsplätze schaffen. Durch den Verkauf des Landes können zusätzlich weitere Schulden abgebaut werden.

Der Voranschlag für 2010 basiert auf einem um 4% tieferen Steuerfuss und trotzdem kann ein respektabler Ertragsüberschuss budgetiert werden.

Wir befürworten ebenso die Einbürgerungen, insbesondere die von jungen, in unserem Land aufgewachsenen Menschen.

Ein ganz besonderes Anliegen der CVP ist die Realisierung eines Spiel- und Begegnungsplatzes in Niederrohrdorf. Nachdem sie mehrmals auf das Bedürfnis nach einem solchen Platz angesprochen wurde, hat sie als aktive Familienpartei im Sommer 2008 die Initiative für dessen Realisierung ergriffen. Eine Interessengemeinschaft wurde gegründet und mit einer Bevölkerungsumfrage das Bedürfnis abgeklärt. Diese bestätigte das grosse Interesse.

Die vom Gemeinderat eingesetzte Arbeitsgruppe hat mit grossem Engagement ein Konzept ausgearbeitet und kann heute ein Projekt präsentieren, welches punkto Standort und Angebot kaum mehr Wünsche offen lässt. So wird dem Anliegen eines zentralen Standortes und der Schaffung eines Begegnungsplatzes für jung und alt optimal Rechnung getragen. Im Gestaltungsplan sind nebst zahlreichen, auf die verschiedenen Alterstrukturen der Benützer abgestimmten Spielgeräten auch Sitzbänke zum Verweilen eingeplant.

Dank dem Bauboom in Niederrohrdorf sind viele neue Einwohner in Niederrohrdorf zu verzeichnen, darunter auch viele Familien mit Kindern. Niederrohrdorf geniesst den Ruf als attraktive, moderne und offene Gemeinde. Mit der Schaffung eines zentralen Spiel- und Begegnungsplatzes wird dies unterstrichen und sendet ein positives Signal nach Aussen.

Die CVP empfiehlt den Stimmberechtigten von Niederrohrdorf die Anträge des Gemeinderates an der Gemeindeversammlung anzunehmen.

Aktuelle Nachrichten