Leserbeitrag
Der Meili VM 7000 wirds richten

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Die Mitarbeiter des Bauamtes Schöftland durften ein neues Kommunalfahrzeug in Empfang nehmen. Dieses, ein Meili VM 7000, wird im Winterdienst zum Einsatz kommen, Schneepflug und Salzstreuer sowie Sauggebläse sind vorhanden. Aber auch für Kipparbeiten wird das Fahrzeug inskünftig benützt.

In einheitlichem Weiss gehalten

Fast alle Fahrzeuge des Bauamtes Schöftland kommen in weisser Farbe daher. Darauf macht sich das Schöftler Wappen besonders gut, und Roger Maurer, der Werkhof-Chef, ist überzeugt, dass Weiss weniger heikel ist als jede andere Farbe. In der Werkstatt von Jean-Pierre Lüscher (H. Lüscher Eisenwaren AG) an der Holzikerstrasse wird das Fahrzeug gewartet. Für den ersten Service wird allerdings eine Equipe der Firma Viktor Meili AG, Schübelbach, anwesend sein. Auf diese Weise können auch die Wege kurz gehalten werden für Reparatur- und Servicearbeiten.

Sie freuen sich über das neue Fahrzeug: Roger Maurer, Mike Reinhard, Jean-Pierre Lüscher, Thomas Kasper, Roland Ernst sowie Robert Stössel vom Meili-Aussendienst (v.l.). Auf dem Bild fehlt Mike Hunziker. (Bild: st.)

Aktuelle Nachrichten