Leserbeitrag
Erfolgreiche Oltner Schwinger am Niklaus-Schwinget in Pratteln

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Vor 400 Zuschauern fand das, von 72 Jungschwingern der Jahrgänge 2003 – 2010 bestrittene, letzte Schwingfest des Nordwestverbandes im Jahr 2018 statt. In der Kategorie (06-07) siegte Sinisha Lüscher vom Schwingklub Olten-Gösgen glanzvoll mit 60 Punkten. Er gewann alle sechs Gänge mit der Maximalnote von 10.0. Im Schlussgang bezwang er Brunner Lukas vom SK Waldenburg natürlich auch mit einer glatten Zehn. Damit erschwang sich Sinisha Lüscher seinen zweiten Saisonsieg und errang insgesamt 8 Zweige. Wie die Saison angefangen, so beendete Tobias Hengartner (03-05) mit einem Sieg und 58.75 Punkten die Saison. Er gewann den Schlussgang gegen Christ Dario vom SK Dorneck-Thierstein-Laufental, mit einer glatten zehn. Das war der sechste Sieg und die achte Zweigauszeichnung für Hengartner in dieser Saison. Mit acht Siegen und 21 Zweigauszeichnungen bei 18 Festteilnahmen, schliesst der Schwingklub Olten-Gösgen seine erfolgreiche Saison ab.

Schwingklub Olten-Gösgen

Aktuelle Nachrichten