Leserbeitrag
Erfreulich guter Besuch an der 1. Mai-Feier

Max Bürgis
Drucken
Teilen

Gelungene 1.Mai-Feier

Zwei prominente Festredner

Zur diesjährigen 1.Mai.Feier auf dem Kirchplatz in Dietikon erschienen mehr als 150 Personen. Gegenüber dem letzten Jahr eine erfreuliche Steigerung. Kantonsrätin Rosmarie Joss begrüsste die Anwesenden und stellte den ersten Redner, den Schlieremer Stadtpräsidenten Markus Bärtschiger vor. Bärtschiger stellte in seiner engagierten Rede die 1.Augustansprachen derjenigen der 1. Mai- Reden gegenüber und stellte fest, dass Letztere in der Regel gehaltvoller sind.

Rolf Steiner stellte den Hauptredner, Nationalrat Daniel Frei vor. Frei war schon Gemeinde- und Kantonsrat. Zudem präsidierte er auch eine Kurze Zeit die SP des Kantons Zürich. Der nun in Uster wohnhafte Nationalrat kam auf die kommen- den Eidgenössischen Abstimmungen vom 19. Mai zu sprechen. Die AHV /Steuervorlage empfahl er, auch wenn mit einigen Bedenken, zur Annahme, ebenso das Waffengesetz.

Die achtköpfige Zürch Klezmerband "Cheibe Balagan" sorgte anschliessend für gute Stimmung und Unterhaltung.

Max Bürgis

Aktuelle Nachrichten