Leserbeitrag
Erstes Unihockey-Turnier in Gipf-Oberfrick

Am Samstag und Sonntag 5./6. Februar fand das 1. Unihockey-Turnier in der Dreifachturnhalle Gipf-Oberfrick statt. Die 4. Sek b aus Gipf-Oberfrick organisierte erstmals diesen Anlass.

Marcel Siegrist
Drucken

Vor imposanter Zuschauerkulisse waren 25 Teams aus umliegenden Schulen am Start. Am Samstag versuchten sich die Primarschüler den Sieg untereinander zu erkämpfen. Dies gelang in der Kategorie „K1 und K2/M2" den „Unihockey-Stars" und den „Blue Foxes". Auf den 2. und 3. Rängen platzierten sich „Die wilden Feuerbälle" und „Red Bull Sports" bzw. „New Yorker Boys and Girls" und „American Toilet".
Sonntags gelang es den Oberstufenteams „Ich glaub ich schiss en egel" und „HC Möttim" den Sieg zu erlangen. Den 2. und 3. Platz holten sich in den Kategorien „K3/M3 und K4" „s bescht wos je hets gits" und „08 15" bzw. „Maui Waui" und „ARARI".
Für das leibliche Wohl sorgte die Festwirtschaft mit einem reichhaltigen Angebot an Getränken und Verpflegungsmöglichkeiten.
Mit diesem Anlass verdienten sich die SchülerInnen der 4. Sek b Geld für ihre Abschlussreise Ende Schuljahr.

„Mit Elan und Teamgeist gelang es uns, ein erfolgreiches Turnier durchzuführen. Anschliessend gilt der Dank allen Mannschaften, Sponsoren, den Samaritern, dem Hauswart und der Gemeinde Gipf-Oberfrick und allen weiteren Helfern, die uns das Unihockey-Turnier ermöglicht haben. Wir hoffen, dass dieser Februar-Anlass zu einer Tradition in Gipf-Oberfrick wird."

Fatjona Klobocista und Nicole Bruhin /4.Sek b

Aktuelle Nachrichten