Leserbeitrag
Generalversammlung der Musikgesellschaft Seon

119. Generalversammlung MG Seon

Drucken

Generalversammlung der Musikgesellschaft Seon

Nach einem vom Ehrenmitglied und Fahnengötti spendierten Apéro und dem aus der Vereinskasse bezahlten Nachtessen konnte der Präsident Andreas Fischer 35 Aktivmitglieder sowie mehrere Ehrenmitglieder zur 119. Generalversammlung der Musikgesellschaft Seon begrüssen.

In seinem Jahresbericht liess der Präsident das vergangene Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Schwerpunkte bildeten die Teilnahme mit Standortbestimmung am Kantonalen Musikfest in Bremgarten, das Jahres-konzert im Frühling sowie das Kirchenkonzert am ersten Adventssonntag.

Die Jahresrechnung, welche letztmals vom abtretenden Kassier Dieter Bosse vorgetragen wurde, schloss wiederum mit einem guten Gewinn.

Neben zwei Austritten konnten erfreulicherweise Valery Anneler, Barbara Kilcher (beide Querflöte) und Christine Iten (Klarinette) mit grossem Applaus als neue Aktivmitglieder in den Verein aufgenommen werden.

Einzelne Mitglieder vom Vorstand liessen sich in ihren Ämtern bestätigen, ebenso der Dirigent Giovanni Castelli. Der scheidende Kassier Dieter Bosse übernimmt neu die Funktion als Obmann Musikkommission. Vizepräsident Marc Vogel wechselt sein Amt und ist neu Kassier. Als neuer Vizepräsident wurde Urs Urech in den Vorstand gewählt.

Für 35 Jahre aktives Musizieren wird Kurt Lüscher an der Delegiertenver-sammlung zum Eidgenössischen Veteranen ernannt. Markus Rihner wird für 25 Jahre aktives Musizieren, bei der Teilnahme der MG Seon am Musiktag Jonen, am 24.5.2009 zum Kantonalen Veteranen geehrt.

Das Jahreskonzert unter dem Motto „Comix" findet am 4.4.2009 statt. Am Jugendfest Seon vom 19. - 21.6.2009 wird die Musikgesellschaft wieder ein eigenes „Grotto-Beizli" führen. Ebenfalls freut sich der Verein auf die Jugendblaskapelle aus der Schwesterngemeinde Seeon/Bayern, welche das diesjährige Jugendfest bereichern wird.

Weitere Daten und Informationen zum Verein können unter der Homepage www.mgseon.ch abgerufen werden. (por)

Aktuelle Nachrichten