Leserbeitrag
Generalversammlung des TSVD

Ursula Persici
Drucken

Turn- und Sportverein Deitingen

Es gehört bereits zur Tradition, dass der Auftakt zur Generalversammlung des Turn- und Sportverein Deitingen den Jüngsten vom Verein gehört. Die kurze Show der Jugeler mit Tanz und turnerischem Können erwärmte die Herzen der Zuschauer und entsprechend gross war auch der Applaus! Präsident Andreas Baumgartner begrüsste anschliessend die 123 Vereinsmitglieder zur 18. Generalversammlung. Als Gäste durfte Vera Barritt vom Polysport NWS, Gemeindepräsident Bruno Eberhard sowie Urs Schläfli und Martin Kofmel von der Bürgergemeinde begrüsst werden.

In gewohnter Manier moderierte Baumgartner durch die GV. Er konnte 22 neue Vereinsmitglieder willkommen heissen. Demgegenüber standen 12 Austritte. Auch dieses Jahr wurden die Jahresberichte im Bulletin abgedruckt und so konnte auf das Verlesen verzichtet werden. Der Kassabericht und das Budget wurde vom Kassier Adrian Bernasconi erläutert und wurde von der Versammlung genehmigt. Als Highlight im Jahresprogramm stellte Ruedi Hartmann den geplanten TSV-DAY vor. Die Idee ist ein geselliger, sportlicher, gemeinsamer und polysportiver Spielnachmittag für Gross und Klein. Der Vorschlag stiess auf grosses Interesse und so wurde auch der Antrag für die Finanzierung durch die Vereinskasse genehmigt. Da 2016 ein Wahljahr ist wurden die folgenden Vorstandsmitglieder mit grossem Applaus wiedergewählt: Andreas Baumgartner Präsident, Sara Coatti Vizepräsidentin, Remo Schweizer Technischer Koordinator, Ursula Persici Presse, Ruedi Hartmann Datenbankverwalter und Sarah Flury Aktuarin. Leider musste Baumgartner die bereits angekündigte Demission vom Kassier, Adrian Bernasconi, verkünden. Er wurde mit einem riesigen Dankeschön und einem grossen Applaus verabschiedet. Die Suche nach einem neuen Kassier hat sich als sehr schwierig erwiesen und umso glücklicher war Baumgartner, dass er Mäni Hodel als neuer Kassier der Versammlung vorschlagen konnte. Leider musste noch eine Demission verlesen werden und zwar gab Franziska Preiss nach 18 jähriger Tätigkeit als Sportgruppenleiterin Korbball ihr Amt frei. Bigu Steiner ergriff die Gelegenheit und dankte Fränzi mit einer sehr persönlichen Laudatio für ihr grosses und wichtiges Engagement für das Korbballteam. Als Anerkennung wurde sie von der Generalvesammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Ihre Nachfolgerin wird Jennifer Wittwer. Weiter wurde Roman Ris als neuer Kassenrevisor gewählt und dem scheidenden Simon Munzinger wurde seine Arbeit verdankt. Remo Schweizer , Technischer Koordinator, hatte die freudige Aufgabe, die Sportehrungen vorzunehmen. Die Sportgruppe Fri-Fri erreichten im Volleyball in der Senioren Kat. B den 1. Rang und somit Aufstieg in die Kat. A. Die Sportgruppe Faustball, 1. Liga Herren Zone D erkämpften den 1. Rang und somit Aufstieg in die Nati B. Die Jugend U10 Deitingen-Neuendorf erreichten den 3. Rang und die Jugend U12 Deitingen-Neuendorf den 1. Rang. Die 1. Mannschaft der Sportgruppe Korbball belegten in der Firmensport Winter- und Sommermeisterschaft jeweils den 1. Rang und in der Nat. A den 5. Rang. Die 2. Mannschaft erreichte in der Sommermeisterschaft den 2. Rang. Und als letzte Sportgruppe konnte das Unihockey für den 1. Rang und somit Aufstieg in die 1. Liga Herren GF1 erwähnt werden. Den stolzen Sportgruppen konnte für die tollen Resultate einen Gutschein für einen Team-Event überreicht werden. Zu erwähnen als Einzelsportler vom Unihockey war Keven Glanzmann zu erwähnen. Er konnte an der A WM in Tampere (FIN) mit den USA teilnehmen.

Zum Schluss danke der Präsident allen Sponsoren, Funktionären und Funktionärinnen sowie allen Vereinsmitglieder für Ihr Kommen und Ihr Mitmachen im Verein.

Ursula Persici-Flury

Aktuelle Nachrichten