Leserbeitrag
Goldi“ges“land

André Kummer
Merken
Drucken
Teilen

Goldi“ges“land

In der heutigen Zeit ist eine Kindertagesstätte sicher gerechtfertigt, doch die Räumlichkeiten

sollten auch abends und an Wochenenden von eigenen / externen Vereinen genutzt /gemietet werden können. Allein für den Landkauf wurden 1,2 Millionen Fr. Steuergelder bezahlt, nebst dem Baukredit von 5.56 Millionen Fr. werden noch weitere Kosten von 1-2 Millionen dazukommen (in einem Nachtragskredit), daher erwarte ich eine gute Ausnützungsziffer der Räumlichkeiten des neuen Gebäudekomplexes. Dieser soll einfach, funktionell nutzbar und bei späterem zusätzlichem Raumbedarf (auch für Klassenzimmer) aufstockbar sein. Haben wir nicht schon genügend öffentliche Bauten in der Gemeinde die ein Statussymbol der Architekten darstellen und nicht den Nutzen / Kosten für die Zukunft ergaben. Eine Steuererhöhung von ca. 4% in den nächsten 2-5 Jahren wird kaum zu umgehen sein, denn einige kostspielige Projekte stehen uns noch bevor und sollten nicht mehr länger hinausgezögert werden. Aus diesen Gründen empfehle ich Ihnen ein Nein in die Urne zu legen.

A. Kummer, Einwohnerrat, SVP Obersiggenthal