Leserbeitrag
GV des Antonius Chors

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Walter Würsch (Präsident) begrüsste im Pfarrsaal Sr. Angela Hug (Gemeindeleiterin der Pfarrei St. Anton), Thomas Schacher (Chorleiter) sowie 26 Chormitglieder zur 59. GV.

Sr. Angela Hug (Präses) gratulierte dem Chor zum bevorstehenden 60-Jahr-Jubiläum. Sie bedankte sich herzlich beim Chor für die Mitgestaltung der zahlreichen Gottesdienste im vergangenen Jahr.

Jahresrückblick des Präsidenten:Zu unserem Bedauern verstarb im vergangenen September unser liebes Chormitglied Hildegard Kaufmann. Die Anwesenden gedachten ihrer mit einer Gedenkminute.

Der Antonius-Chor kann, neben zahlreichen Proben, auf 17 Auftritte zurückblicken. Im August führte die „Grosse Chorreise“ an den Genfersee mit der Besichtigung vom „Schloss Chillon“ und einer Wanderung durch die Rebenlandschaft vom Lavaux. Für die vorzügliche Organisation dankte er Emilia Baldi und Helen Müller.

Eine grosse Herausforderung gemeistert
Zum Gesangsfest vom 21. September 2013in Wettingen: Als Mitglied vom Kirchenmusikverband der Region Baden (KMVRB) war der Antonius-Chor an der Reihe, das alle vier Jahre stattfindende Gesangsfest zu organisieren und durchzuführen. Zu diesem Fest trafen sich etwa 170 Sängerinnen und Sänger aus den sieben Mitglieds-Kirchenchören im Pfarreizentrum St. Sebastian. Im Festgottesdienst liessen die Chorsängerinnen und Sänger – unter der Leitung von Thomas Schacher und von Marco Amherd an der Orgel begleitet - die klangschöne Missa Festiva des englischen Komponisten Christopher Tambling erklingen.

Walter Würsch (OK-Präsident) bedankte bei Stadtpfarrer, Dekan und Domherr Josef Stübi und Sr. Angela Hug für die feierliche Gestaltung des Festgottesdienstes, bei den Mitgliedern der Kirchenpflege (Kath. Kirchgemeinde Wettingen) für den finanziellen Beitrag, beim Seelsorgeteam der Pfarrei St. Sebastian für das gewährte Gastrecht sowie bei allen OK- und Chormitgliedern für ihren vorbildlichen Einsatz.

Zahlreiche Chorauftritte zum 60-Jahr-Jubiläum
Vorschau auf 2014 von Thomas Schacher: Neben dem kirchenmusikalischen Programm wird der Chor mit zahlreichen Auftritten sein 60. Chorjubiläum feiern. Zum Patrozinium (Sa., 14. Juni): Gemeinsamer Auftritt mit dem Chor-Vocappella und dem Kinderchor vom St. Anton. Jubiläumskonzert in der Kirche St. Anton (So., 14. Sept.): In einem Gemeinschaftskonzert werden die drei Chöre „Antonius-Chor, Kath. Kirchenchor Spreitenbach und die Bridge Singers Würenlos“ die Krönungsmesse für Soli, Chor und Orchester von W. A. Mozart aufführen. Ebenso in der Ref. Kirche Würenlos (Sa., 13. Sept.) und in der Kath. Kirche Spreitenbach zum Patrozinium (So., 28. Sept.). Zum Abschluss des Jubiläumsjahres am 1. Weihnachtstag (Do., 25. Dez.) in der Kirche St. Anton: DieMissa prima für Soli, Chor und Orchester von Fröhlich/Naumann. Chorsängerinnen/-sänger aus der Region sind herzlich eingeladen, an dieser Weihnachtsaufführung mitzusingen.

Jahresrechnung 2013 und Budget 2014: Gerhard Weibel (Kassier) präsentierte die Vereinsrechnung 2013 und das Budget 2014. Die Jahresrechnung 2013 wurde von den Revisorinnen Hedy Meier und Roswitha Wettstein in allen Details und Belangen überprüft. Sie bestätigten eine ordentliche und korrekte Kassenführung.

Abschliessend bedankte sich der Präsident bei Sr. Angela Hug und dem Pfarreiteam vom St. Anton für die angenehme Zusammenarbeit. Besonderen Dank richtete er an Chorleiter Thomas Schacher, den Organisten Marco Amherd und allen Vorstands- und Chormitgliedern für den geleisteten Einsatz im vergangenen Vereinsjahr. Für die Mitwirkung am Chlauseinzug 2013 bedankte er sich bei den Chormitgliedern, insbesondere bei der Organisatorin Agnes Regensburger sowie bei Helen Müller für ihre exzellente Chor-Website-Gestaltung. www.antonius-chor-wettingen.ch

Von Werner Enzmann

Aktuelle Nachrichten