Leserbeitrag
GV des gemischten Chors Lauffohr

Ehrung für langjährige Mitglieder

Marcel Siegrist
Drucken

Nach einem Nachtessen im Restaurant Steinbruch in Lauffohr konnte die Präsidentin Marianne Zeltner bis auf eine Sängerin alle Aktiv-Mitglieder zur 70. GV des gemischten Chors Lauffohr willkommen heissen. Die Tagespräsidentin Vreni Messer führte die Erneuerungswahlen durch. Im Vorstand gab es keine Mutationen. Die Revisorinnen Bella Müller und Elfriede Eichenberger waren nach acht, bzw. elf Jahren amtsmüde. Neu wurden gewählt: Erika Megert und Vreni Messer. Der Jahresbericht der Präsidentin wurde verdankt, ebenso das Protokoll von Emil Meier. Der Reisebericht zur Seebodenalp, verfasst von Erika Megert, rief einen schönen Tag in Erinnerung. die Rechnung der Kassierin, Vreni Kalt, wurde genehmigt. Das Jahresprogramm sieht folgende Schwerpunkte vor: Gottesdienst in der Kirche Rein am 18. März mit den vereinigten gemischen Chören am Bettag, eine Probe mit mehreren Vereinen am 26. April, Sänger-Treffen in Stilli am 3. Juni, ein Ständchen im Altersheim im Juni. Nicht zu vergessen die Geburtstagsständchen im Dorfteil Lauffohr. Die Vereinsreise wird wieder von Marlies und Emil Meier organisiert. Sie führt in die Rosenstadt Rapperswil. Verschiedene Sängerinnen wurdem mit Geschenken und Blumen geehrt. Vreni Messer für 50 Jahre Mitgliedschaft, Ruth Bischofberger für 35 Jahre als Dirigentin und Vreni Kalt, die seit 30 Jahren die Kasse führt. Nach eineinhalb Stunden GV wurde Lotto gespielt, um den Kassenstand etwas zu erhöhen. Sängerinnen und Sänger sind eingealden, am Donnerstag, 20 Uhr, in der Aula in Lauffohr zu schnuppern, ausser in den Ferien, 056 443 16 56. (mz/az)

Aktuelle Nachrichten