Leserbeitrag
Infoabend an der Kanti

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Die Kantonsschule Wettingen zeigte interessierten Schülerinnen und Schülern der Bezirks- und Sekundarschule, warum die Fachmittelschule mit Fachmaturität der für sie richtige Ausbildungsweg sein könnte.

In der vollgepackten Aula begrüsste der Rektor, Dr. Kurt Wiedemeier, die Gäste: 13- bis 15-jährige Jugendliche und ihre Eltern, darunter etwa drei Dutzend Könige und Königinnen (es war Dreikönigstag).

Im Berufsfeld «Soziale Arbeit» ist die FMS mit Fachmaturität der Königinnenweg für diejenigen, welche zum Beispiel Sozialpädagogin mit Abschluss an der Fachhochschule Soziale Arbeit als Berufswunsch haben, erläuterte Prorektor, Dr. Claudio Pegolo, im anschliessenden Referat. Des Weiteren finden Jugendliche in den Berufsfeldern «Gesundheit», «Kommunikation» und «Erziehung und Gestaltung» hier einen Bildungsgang, welcher zu einem prüfungsfreien Übertritt an die jeweilige Fachhochschule oder an eine höhere Fachschule führen kann. Dort erlernen junge Menschen rund 50 verschiedene Berufe.

Der Lehrgang der Fachmittelschule besteht aus vielen Lektionen in den klassischen Schulfächern, einzelnen berufsfeldspezifischen Modulen und einem Freifachangebot, das gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums genutzt wird.

Die Fachmaturität Pädagogik ist ein halbjähriger weiterführender Lehrgang mit Abschlussprüfung. In den anderen Berufsfeldern steht ein halbjähriges Praktikum mit Fachmaturitätsarbeit im Zentrum.

Die Krönung des Angebots ist der einzigartige Campus auf dem Areal und in den Gebäuden des ehemaligen Zisterzienserklosters Wettingen und der ehemaligen Spinnerei.

Die Kanti Wettingen ist in maximal 5 Minuten Gehdistanz zu fünf Bushaltestellen der Linien 2, 3, 4, 8 und 12 und zum Bahnhof Wettingen mit den S-Bahn-Linien 6, 12 und 19 hervorragend an den öffentlichen Verkehr angeschlossen. Eine Mensa mit dem einmaligen Mittagstischsystem und eigener Küche garantiert königliches Essen.

Die Anmeldung an die FMS (es gibt auch FMS-Lehrgänge an der Kanti Wohlen und an der Neuen Kanti Aarau) erfolgt für Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule bis 28. Februar 2016 über das Online-Portal des Kantonalen Departements für Bildung, Sport und Kultur. Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule müssen eine Aufnahmeprüfung absolvieren.

Marc Buchmann

Aktuelle Nachrichten