Leserbeitrag
Kantonaltreffen 2013 der kath. Arbeitnehmer des Kt. ZH

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
DSC07345.JPG Mittagessen bei der KTV Hütte
DSC07371.JPG Grillmeister Andy Kiwic und Walter Binder im Bild auch Vicepräses Sepp von Euw der KAB Dietikon
DSC07353.JPG Das Dessertbuffet war heiss begehrt

Bilder zum Leserbeitrag

Die KAB Dietikon freute sich, auch das diesjährige Kantonaltreffen durch zuführen. Eingeladen waren die Sektionen Altstetten, Herz-Jesu Oerlikon, St.Josef Schwanendingen, Freunde und Bekannte. Das Kantonaltreffen ist immer eine gute Gelegenheit um miteinander ins Gespräch zu kommen und dabei alte oder neue Freundschaften zu pflegen und zu schliessen. Sepp von Euw begrüsste die 50 Teilnehmer und insbesondere Pater Bruno Holderegger OP. In seiner Predigt kam er auch auf die Bibel zu sprechen, man soll sie beachten, nicht übereifern oder gar dem Fanatismus verfallen. Wichtig sei eine gute Beziehung des Vertrauens zu Gott zu schaffen. Im Alter können immer wieder neue Beziehungen und Begegnungen geschaffen werden, die Freude und Lebensmut erleben lassen. Am Schluss dankte er dem Vorstandsteam für die vorbildliche Organisation und hoffte, dass noch viele solcher Begegnungen mit der KAB möglich sein werden. Das Opfer von Fr. 250.- wird der Brücke le Pont überwiesen.

Die Grillmeister Andy Kiwic und Walter Binder sorgten für das leibliche Wohl mit Bravour. Die Präsidentin Marlies Kiwic und Lisbeth Binder bedienten das Dessertbuffet mit Kaffee. Die guten Feen sorgten für einen speditiven Ablauf des Treffens und zeichneten für das schöne Wetter.

Anton Scheiwiller KAB VS-Mitglied

Aktuelle Nachrichten