Leserbeitrag
Kids-Biken-Weekend VMC Schupfart mit Zufallstreffen von Sabine Spitz

Doris Müller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

(dm) Am Samstag, 22. Juni versammelten sich 15 aufgeregte Kids-Biker und 9 Leiter und Begleiter beim VMC-Clubhaus in Schupfart. Das Tagesziel war Herrischried.

Mit dem Bike gings auf Umwegen zum Mittagsziel Bad Säckingen. Die ältesten Kids bikten vor dem Mittagessen rasch zum Eggberg und den Eggbergtrail hinunter. Für die Andern blieb nebst der Verpflegung auch noch Zeit für einen Kurz-Besuch des Wildparks und des Barfusspfades.

Am Nachmittag wurden sämtliche Sektionen der bestehenden Mountainbike-Strecke der deutschen Meisterschaft in Bad Säckingen ausprobiert. Je nach Niveau wurden die einfacheren resp. die schwierigeren Passagen gefahren. Die Kids hatten mächtig Spass und drehten Runde um Runde. Einige Hindernisse die anfangs nicht klappten wurden zum Schluss ebenfalls gefahren. So konnte jeder an seiner persönlichen Technik feilen und es wurden teilweise grosse Fortschritte gemacht.

Die Autos und der Bus waren beim Waldbad stationiert. Nachdem Sabine Spitz, ihres Zeichens Mountainbike-Olympiasiegerin zum dritten Mal ihre Trainingsrunde an den Schupfartern vorbei drehte, getrauten wir uns doch, sie anzusprechen. Mit Freude nahmen wir zur Kenntnis, dass sie schon von Schupfart gehört habe und sie erklärte sich auch spontan zu einem Gruppenfoto mit den anwesenden Kids und Leitern zur Verfügung.

Als Belohnung für das intensive Trainieren durften dann alle in den Bus einsteigen und es wurde am Abend nach Herrischried disloziert. Bei Fussballspiel bis zum Eindunkeln wurde die letzte Energie noch verpufft, sodass es um 22 Uhr rasch ruhig wurde.

Am Sonntagmorgen regnete es in Herrischried. Nichts desto trotz machten sich alle auf, sich am Herrischrieder Mounty-Bike einzuschreiben. Währenddem 5 Kids die 40-km-Tour absolvierten, nahmen die andern 10 die 20-km-Strecke unter die Räder. Die vermeintlich technisch schwierige Passage, vor der der Veranstalter eindringlich warnte (man solle zu Fuss gehen), erstaunte alle Kids. Nach dem samstäglichen Techniktraining war das gar nichts und gab nur zur Verwunderung Anlass. Als grösste Gruppe mussten dann alle noch für die lokale Zeitung posieren.

Von Herrischried ging‘s dann per Bike wieder nach Bad Säckingen, wo der ganze Tross wieder verladen wurde. Gesund und technisch erstarkt wurden dann alle von den Eltern in Schupfart in Empfang genommen.

Aktuelle Nachrichten