Leserbeitrag
Konfirmation in Frick am 24. Mai 2015

Yvonne Müller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Was ist der Sinn des Lebens?

14 Konfirmandinnen und Konfirmanden und Pfrn. Verena Salvisberg luden im Konfirmationsgottesdienst am Pfingstsonntag ihre Gäste ein, über diese Frage nachzudenken. In der ansprechenden und besinnlichen Feier zeigten die Konfirmanden, was sie gelernt haben: Dass Kirche nicht fertige Wahrheitsaussagen liefert, sondern Raum und Gelegenheit bietet, gemeinsam wichtige Fragen zu stellen, mit Glauben und Zweifeln zu ringen und schliesslich vorläufige und persönliche Antworten zu finden.

Verschiedene musikalische Beiträge der Konfirmanden mit Klavier, Schwyzerörgeli und Klarinette bereicherten den Gottesdienst, wie auch der Chor joyfulvoices.ch unter der Leitung von Dieter Wagner. Die Kirchenpflegerin Bettina Roth hiess die Jugendlichen als mündige Kirchenmitglieder willkommen und berührte die Anwesenden mit einer Geschichte über den Beitrag, den auch das unscheinbarste und kleinste Mitglied einer Gemeinschaft leisten kann. Beim anschliessenden Apero spielte die Musikgesellschaft Frick, während die Familien weisse Luftballons mit Grusskarten an die Konfirmanden in den blauen Himmel steigen liessen.

Aktuelle Nachrichten