Leserbeitrag
Mekka der Rockmusik

Fabienne Schmid
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Tennwil1.jpg

Tennwil1.jpg

Die 5. Rocknacht Tennwil von Ende Mai überzeugte einmal mehr mit professioneller Infrastruktur und Top-Bands.

Die Rocknacht Tennwil 2012 wurde wiederum an zwei Tagen durchgeführt. Und für einmal hatten die Organisatoren echtes Wetterglück. An beiden Tagen strahlender Sonnenschein und sehr angenehme Temperaturen. Genau das richtige Wetter um ein kleines aber feines Rock-Openair in Tennwil zu besuchen.

Unter der Woche, als die gesamte Infrastruktur auf das Festgelände gekarrt wurde und die Aufbauarbeiten stattfanden, da spielte das Wetter nicht ganz so mit. Aber die Vorfreude der jungen Tennwiler war zu gross auf das Rocknacht-Weekend. Diese beiden Tage wollte sich keiner vermiesen lassen.

Am Freitagabend kamen dann ca. 350 Besucher um zu sehen, was da unter der Woche auf dem Wasen in Tennwil aufgestellt wurde. Gute Rockmusik hören, ein paar Bier mit Freunden trinken und den wunderschönen Sommerabend auf dem Festgelände geniessen.

Das Feedback der Zuschauer war einstimmig: Wer das verpasst hat, ist selber schuld!! Die drei Bands FINAL STORY, PUMP und BLOODY HORSEFACE heizten dem Publikum auf jedenfall mächtig ein.

Am Samstag besuchten dann ca. 900 Rockfans das Festgelände.

Um 16.00 Uhr dröhnte der Song “Die for Metal“ von der Band Manowar als erstes über die Lautsprecher – der Startschuss bei jeder Rocknacht.

Danach hiess es Bühne frei für die Bands SOREPOINT (Sieger Newcomer-

Contest Rocknacht Tennwil), THE ORDER, HARTMANN, SHAKRA und 7T COVER.

Die 5 Bands wussten auf ihre Weise das Publikum zu begeistern. Mitsingen, headbangen, tanzen, etc.. Alle Bands überzeugten die Zuschauer entweder mit ihren eigenen Songs oder mit Coverversionen. Es war wirklich für jeden etwas mit dabei.

Nach den Konzerten wurde im Festzelt mit DJ Remi bis in die frühen Morgenstunden weitergerockt.

Die 5. Ausgabe der Rocknacht Tennwil war wiederum ein sehr erfolgreiches Festival.

Für die Bands und alle Besucher wurde erneut eine optimale und sehr professionelle Infrastruktur bereitgestellt. Alle waren sich einig, die Rocknacht Tennwil braucht den Vergleich mit grösseren Openairs definitiv nicht zu scheuen.

Der organisierende Verein “Junge Tennwiler“ und das OK bedanken sich an dieser Stelle bei allen Besuchern, allen aufgetretenen Bands, bei allen Sponsoren und freiwilligen Helfern, die mit ihrer Unterstützung und ihrem Einsatz zum reibungslosen Ablauf der 5. Rocknacht Tennwil beigetragen haben.

Man darf sich bereits heute auf die 6. Ausgabe der Rocknacht Tennwil im Jahr 2013 freuen. Diese findet statt am Wochenende vom 24./25. Mai 2013.

Weitere Infos folgen baldmöglichst auf www.rocknacht-tennwil.ch.

(tle)

Aktuelle Nachrichten