Leserbeitrag
Musikalische Begegnung der Generationen: Konzert des Senioren-Orchesters der Region Baden

André Lambert
Merken
Drucken
Teilen

Die junge Trompeten-Solistin Michelle Süess bezauberte am vergangenen Sonntag im Konzertsaal Margeläcker mit ihrer musikalischen Ausstrahlung das Publikum der traditionellen Matinée des Senioren-Orchesters. Die „Variationen für Trompete und Orchester in F-Dur“ des Böhmischen Komponisten Friedrich Dionys Weber (1766-1842) gestaltete Dirigent Hans-Jürg Jetzer als locker beschwingten Dialog zwischen seinem Senioren-Ensemble und der jugendlich-beherzt aufspielenden Trompeterin.

Danach interpretierte Michelle Süess wiederum solistisch virtuos als Zugabe einen Part aus Pjotr Iljitsch Tschaikowskis „Schwanensee“ und musizierte sich damit definitiv in die Herzen der Konzertbesucher.

Diesen generationenübergreifenden Konzertschwerpunkt umrahmte das Orchester mit Werken von Johann Christian Bach, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amédée Mozart und Domenico Cortopassi und setzte damit weitere wohlklingende Akzente in seinem musikalisch anspruchsvollen Morgenprogramm.

André Lambert, Baden