Leserbeitrag
Neue Dirigentin im Riniker Chor

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Der Gemischte Chor Riniken probt und wirkt neu unter der Dirigentin Isabelle von Arx, Studentin für Chorleitung an der Hochschule für Musik in Basel. Ihr Probedirigat in Riniken war derart fordernd wie durchwegs vergnüglich, dass der Chor ein mehrstimmiges Lied in nur fünf Minuten einüben konnte.

An der Generalversammlung wurde Präsident Martin Vögtli einstimmig wiedergewählt. Hedy Frey, als Kassiererin, und Richard Wullschleger, wurden neu in den Vorstand bestellt, ebenso einstimmig.

Mit dem neuen Jahresprogramm ist es besonders günstig in den Chor einzutreten. Insbesondere werden Männer gesucht, Frauen ebenso willkommen - und bei dieser Dirigentin lernt wohl selbst ein Baum fröhlich zu singen.

Interessentinnen und Interessenten melden sich bei Präsident Martin Vögtli (056 441 69 24 oder bei Annemarie Waser, 056 450 91 71.)