Leserbeitrag
Neujahrsapéro des Gewerbe- und Industrievereins Würenlingen

Rund 40 Gewerbetreibende folgten der Einladung in die Villa Lang

Marcel Siegrist
Drucken

Am Mittwoch, 11. Januar 2012, folgten rund 40 Gewerbetreibende des Gewerbe- und Industrievereins Würenlingen der Einladung des Sternenwirtes Adrian Meier und haben bei Wein und vielen Gesprächen einen interessanten Abend in der Villa Lang und beim anschliessenden Nachtessen verbracht.
Adrian Meier begrüsste alle Mitglieder mit dem einleitenden Spruch «bei Weib, Wein und Gesang», dies besonders, weil erfreulicherweise viele Frauen an diesem Gewerbeanlass anwesend waren. Er wünschte allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr und den bewussteren Umgang mit Toleranz den Mitmenschen gegenüber. Sei es im privaten oder auch im politischen Umfeld.
Andreas Meier las einen Artikel, geschrieben von Albert Meier, Onkel der Familie. Er informierte uns über das besondere Geburtstagsjahr 2012 der Familie Meier in Würenlingen, einen kurzen Abriss über die Geschichte vom Sterne-Meier im Widumhof Würenlingen, welche bereits 550 Jahre alt ist. Er gab eine Vorschau über geplante diesjährige Ereignisse mit dem Thema «Wein und Zeit». Der Start wird die Vernissage des Weines SÉLECTION sein, weitere Anlässe im August und im Dezember, deren Einladungen noch folgen werden.
Unser Präsident, Fabian Meier, begrüsste alle Mitglieder mit ihren Partner und Partnerinnen und bedankte sich speziell bei der Familie Meier für die bereits zum 15. Mal währende Gastfreundschaft und Einladung zum Neujahrsapéro. Sein Stichwort lautet dieses Jahr «Freude». Es fragt sich, wie man die Kraft findet, Angesicht der in den Medien zu lesenden schlechten Nachrichten, sich auf das neue Jahr zu freuen. Was wir dagegen tun können ist sich bewusst dagegen stellen, sich über kleine Alltäglichkeiten freuen und unsere persönliche Erfolgserlebnisse zu geniessen. Er wünschte alle Mitgliedern und ihren Familien ein gutes, neues Jahr mit viel Gefreutem.
Zum Schluss machte er noch auf die kommende Generalversammlung vom 24. März im Restaurant Bären aufmerksam und wünschte allen einen schönen Abend. (umv)

Aktuelle Nachrichten