leserbeitrag
AGVS: QV-Feier in Wohlen

Chris Regez
Drucken
Teilen
Bild: Chris Regez

Bild: Chris Regez

(chm)

CRC. Am Donnerstag, 8. Juli 2021, führte der AGVS, Sektion Aargau, die QV-Feier in Wohlen durch. Food-Trucks und Livemusik im Schüwo-Park bildeten den Rahmen für die Diplomübergabe bei dieser aussergewöhnlichen Feier.

Der Vorstand war sich lange unsicher, ob die Feier infolge Covid-19 überhaupt durchgeführt werden kann. Erst als der Bundesrat am 23. Juni weitere Lockerungen kommunizierte, wurde die Planung in Angriff genommen und innert kürzester Zeit umgesetzt. Gemäss Bildungsobmann André Hoffmann wollte der Vorstand mit der Durchführung ein Zeichen setzen und dem Berufsnachwuchs die verdiente Anerkennung vermitteln. Die glücklichen Absolventen konnten sich an diesem Abend nach Lust und Laune bei den Food-Trucks bedienen und das Essen und Trinken in ungezwungener Atmosphäre geniessen.

Wechselbad der Gefühle

Nach der Grussbotschaft von Arsene Perroud, Gemeindeammann Wohlen, und von Martin Sollberger, Präsident AGVS (Auto Gewerbe Verband), Sektion Aargau, gratulierte André Hoffmann den erfolgreichen Absolventen: «Ich kann mir gut vorstellen, wie Ihre Gefühlswelt in den letzten Wochen aussah. Sicher haben Sie sich oft gefragt, ob Sie genügend gelernt haben, um die anspruchsvolle Prüfung zu bestehen. Aber Sie haben es geschafft. Und dies verdient, gerade in dieser aussergewöhnlichen Zeit, unsere Anerkennung. Heute Abend sind wir hier, um gemeinsam zu feiern.»

Autobranche benötigt Fachleute

Der Obmann blickte in die Zukunft und machte die Abgängerinnen und Abgänger darauf aufmerksam, dass eine Weiterbildung in der Autobranche beste Aussichten für eine erfolgreiche berufliche Karriere bietet: «Die Digitalisierung und Elektrifizierung führt dazu, dass unsere Branche weiterhin viele top ausgebildete Fachleute benötigt.»

Fakten und Zahlen

Unter der Organisation des AGVS, Sektion Aargau, wurden in diesem Jahr 229 Kandidatinnen und Kandidaten geprüft. Bei einem Gesamtnotendurchschnitt von 4,5 haben 84% bestanden.

Notenübersicht pro Ausbildungsrichtung

Automobilmechatroniker/-in PW: 48 Kandidaten (75% bestanden);

Automobilmechatroniker/-in Nutzfahrzeuge: 18 Kandidaten (78% bestanden);

Automobilfachmann/-frau PW: 80 Kandidaten (86% bestanden);

Automobilfachmann/-frau Nutzfahrzeuge: 21 Kandidaten (95% bestanden);

Automobilassistent/-in: 33 Kandidaten (82% bestanden)

Besondere Anerkennung für die Bestplatzierten

André Hoffmann überreichte allen Absolventen mit einer Gesamtnote von 5,0 oder höher, ein Diplom, ein personalisiertes Sackmesser und einen Reisegutschein als Erinnerung an ihre Leistung.

Fotos online anschauen

Fotos von der Diplomfeier unter www.facebook.com/agvsag und auf www.agvs-ag.ch.

Aktuelle Nachrichten