bTV Aarau Volleyball
Der NNV BTV Aarau Volleyball siegt souverän im Spitzenspiel

Schenker Schenker
Drucken
Teilen
Bild: Schenker Schenker

Bild: Schenker Schenker

(chm)

von Timo Lippuner:

Der Tabellenführer aus Therwil war zu Gast beim NNV und liess gleich von Anfang an keinen Zweifel über die Ambitionen aufkommen. Die Gäste legten gleich mit 4:0 vor und setzten die Aarauerinnen mit starken Services unter Druck. Bis zum Stand von 8:8 hatten sich die NNV Spielerinnen jedoch wieder fangen können. Jetzt war es ein ausgeglichenes hochstehendes Spiel. Ab Satzmitte konnte sich das Heimteam dann mit vielen direkten Angriffspunkten und guter Servicearbeit etwas absetzen und den Vorsprung knapp ins Ziel retten. Mit 25:22 ging der erste Satz somit an die Aarauerinnen.

Im zweiten Satz war es dann der NNV, der mit 4:0 vorlegte und den Vorsprung in einem hochstehenden zweiten Satz bis zum 25:21 halten konnte.

Das Heimteam hielt die Pace hoch, die Therwilerinnen wurden mit guten Services und dem immer besser werdenden Block in Schach gehalten. Am Ende wurde es noch einmal knapp, aber letztlich setzten sich die Nachwuchsspielerinnen mit 25:20 und somit 3:0 durch.

Auch dieses Mal setzte Coach Timo Lippuner im Vergleich zu den bisherigen Spielen auf eine andere Starting Six und war sehr angetan von der Leistung seiner Schützlinge: «Das war eine sehr konstante Leistung gegen eine starke Therwiler Mannschaft. Die Entwicklungskurve der Spielerinnen zeigt weiterhin nach oben.»

Aktuelle Nachrichten