leserbeitrag
Die Feuerwehr Aarau und SLRG Aarau sprangen zusammen in die Aare

Eduard Brunner
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Eduard Brunner
2 Bilder
Bild: Eduard Brunner

Bild: Eduard Brunner

(chm)

Die Wasserrettungsgruppe der Stützpunktfeuerwehr Aarau hat die Aufgabe, die Sicherheit ihrer Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit am und auf dem Wasser zu gewährleisten. Die Mitglieder verfügen alle über das Modul Fluss der SLRG. Zusätzlich zu den regelmässigen Übungen absolvieren Sie jährlich den Wiederholungskurs Fluss der SLRG. Clemens Brunner der Chef der Wasserrettungsgruppe organisierte am 13. Juni 2021 einen gemeinsamen Wiederholungskurs für die Feuerwehr und die SLRG Sektion Aarau. Elf engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten an und zeigten nach einer kurzen Theorie bei schönem Wetter ihr Können beim Flussschwimmen und beim Retten mit dem Wurfsack. Wegen der starken Niederschläge war am Anfang der Woche die Durchführung wegen des hohen Wasserstands für einige Zeit fraglich. Schwimmen im Fluss ist mit erhöhten Risiken verbunden und braucht entsprechende Ausrüstung und Ausbildung. Um die Sicherheit zu gewährleisten, konnten nur gute und korrekt ausgerüstete Schwimmerinnen und Schwimmer teilnehmen und es mussten andere als die vorgesehenen Übungsplätze gefunden werden.