leserbeitrag
Doppelveranstaltung der FDP.Die Liberalen Lostorf-Mahren

Hansruedi Hug
Drucken
Teilen
Bild: Hansruedi Hug

Bild: Hansruedi Hug

(chm)

An einem aussergewöhnlichen Tag, Sonntag, einem aussergewöhnlichen Ort, Schützenhaus, und unter aussergewöhnlichen Umständen, Coronavorschriften. Mit diesen Worten begrüsste Präsident Hansruedi Hug, die stattliche Anzahl Parteimitglieder und Sympathisanten der FDP.Die Liberalen Lostorf-Mahren, zur Generalversammlung 2021, mit anschliessendem Familien-Picknick. Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter konnte die Generalversammlung 2021 im Freien, unter dem grossen Sonnenschirm abgehalten werden. Der Präsident gab seiner Freude Ausdruck, dass seit längerer Zeit, wieder einmal eine Zusammenkunft stattfinden konnte.

In seinem Jahresbericht blickte Präsident Hansruedi Hug auf die vergangenen zwei Jahre zurück, in der in Folge der Coronapandemie, praktisch keine Anlässe durchgeführt werden konnten, oder dann nur unter erschwerten Bedingungen. Er streifte kurz die politischen-, gesellschaftlichen- und Jugendanlässe. An den Gemeinderatswahlen musste die FDP Lostorf-Mahren erneut Federn lassen und besetzt gegenwärtig nur noch einen Gemeinderatssitz. Die neun Stimmen, die zu einem zweiten Sitz gefehlt haben, schmerzen sehr. Für die Gemeindekommissionen konnte die FDP zwei Personen nachmelden, dies auf einen Aufruf der SVP, die nicht genügend Personen rekrutieren konnte. Kassier Matthias Wermuth stellte Jahresrechnung 2020 und Budget 2021 vor. Auf Antrag der Revisoren wurden beide Traktanden genehmigt. Für den Vorstand konnten zwei neue Mitglieder vorgestellt werden. Dieser stellt sich neu wie folgt zusammen: Hansruedi Hug, Präsident, Armando Pagani, Vizepräsident, Matthias Wermuth, Kassier, Rosa Soland, Aktuarin (neu), Daniel Kälin, Veranstaltungen, Yanis Portmann, Webmaster, Christian Roth, Jugend (neu), Vincenzo Imperia, Gemeinderat / Fraktionschef. Marianne Peier übernimmt auf Ende Jahr die Aufgabe der Gratulationen von Doris Steiner.

Der nächste Anlass wird die Parteiversammlung vom Mittwoch, 17. November 2021, sein, mit den Hauptthemen: Gemeindebudget 2022 und Verdankung der Arbeit für die abtretenden Kommissionsmitglieder.

Nach den erledigten Traktanden der GV durfte Präsident Hansruedi Hug weitere Gäste zum anschliessenden Familien-Picknick begrüssen. Der zwischenzeitliche, kurze Regenguss konnte die gute Stimmung nicht trüben. Und so gingen am späten Nachmittag, mit einem Dank an den Organisator und die Kuchenbäckerinnen, zwei gute, gemütliche Anlässe zu Ende. hrh

Aktuelle Nachrichten