regionalturnverband Solothurn und Umgebung RTVSU
Energie pur

Ochsenbein Ochsenbein
Drucken
Bild: Ochsenbein Ochsenbein
5 Bilder
Bild: Ochsenbein Ochsenbein
Bild: Ochsenbein Ochsenbein
Bild: Ochsenbein Ochsenbein
Bild: Ochsenbein Ochsenbein

Bild: Ochsenbein Ochsenbein

(chm)

An der diesjährigen Unihockeymeisterschaft des RTVSU in Biberist dominierte der TV Messen. Die «Bucheggberger» sicherten sich in fünf Kategorien den Regionalmeistertitel.

Am Samstagnachmittag fiel der erste Pfiff und kurz darauf war schon richtig Stimmung in der Halle. Die Mädchen der Jugi Messen feuerten ihre Mannschaften kräftig an. Ihre Motivation übertrug sich auf weitere Teams und schon bald wurden die Schlachtrufe von Freunden und Bekannten verstärkt. In der Kategorie B durfte sich das erste Team der Jugi Messen über eine Goldmedaille freuen. In der Kategorie C holte sich die Jugi Rüttenen den Sieg.

Die energiegeladene Stimmung war auch auf dem Spielfeld zu spüren. Die Teams schenkten sich nichts. Bei den Aktiven-Mixed-Teams konnte sich Messen gegen Hubersdorf durchsetzen. Im Final der Damen standen sich die Teams der beiden Vereine wieder gegenüber. Hier schien es bei den Messener Frauen nicht mehr rundzulaufen. Mit 3:0 lagen sie lange im Rückstand. Doch Motivation und Ehrgeiz rissen nicht ab. Am Ende holten sich die Messnerinnen mit 5:3 eine weitere Goldmedaille. Bei den Herren hingegen wendete sich das Blatt zu Gunsten des TV Hubersdorf. Diese gingen gleich zu Beginn in Führung und konnten diese weiter ausbauen. Mit 3:1 holte sich am Ende der TV Hubersdorf den Titel des Regionalmeisters.

Auch bei der Kategorie C der Knaben am Sonntagmorgen war keine Morgenmüdigkeit zu spüren. Obwohl nur gerade drei Teams in der Halle spielten, war die Stimmung derjenigen eines Stadions würdig. Die Jugi Messen holte sich auch hier den ersten Rang. Mittags war die Halle wieder voll mit Teams und Zuschauern. Nervenkitzel und Temperament sorgten weiterhin für eine lautstarke Stimmung. In der Kategorie Knaben B standen sich im Final die Jugi Lüterkofen und der TV Messen gegenüber. Hier holte sich Lüterkofen mit 3:2 den Sieg. In der Kategorie A hingegen konnten sich beide Teams der Jugi Messen in den Halbfinalen durchsetzen. Mit Messen 1 als Sieger holten sich die «Bucheggberger» damit zum fünften Mal den ersten Platz.

Aktuelle Nachrichten