stadtmusik Olten
Stimmungsvolles Gartenkonzert der Stadtmusik Olten

Patrick Weibel
Drucken
Teilen
Bild: Patrick Weibel

Bild: Patrick Weibel

(chm)

Von einer besseren Seite hätte sich das Wetter am Samstag, 11. September, nicht zeigen können, als sich die Stadtmusik Olten nach langer Wartezeit endlich wieder in Form eines Gartenkonzertes im Oltner Vögeligarten einem grösseren Publikum präsentieren durfte. Die zahlreich erschienenen Zuhörerinnen und Zuhörer erwartete ein rund einstündiges Programm voller bekannter, begeisternder Melodien unter der Leitung von Heinz Schoenenberger. Dieser hatte den Taktstock der Stadtmusik Anfang Jahr unter unsicheren Bedingungen sowie mit ausserordentlicher Flexibilität und Kreativität übernommen.

Mit einem abwechslungsreichen Programm von Volksliedern wie «Vo Luzern gege Weggis zue» oder «Bella Ciao», über Pop-Musik wie «Angels» bis hin zur Zugabe «What a Wonderful World» lockte die Stadtmusik ein beachtliches Publikum in den Vögeligarten, wo dieses nebst anregender Musik auch Sonnenschein und sommerliche Temperaturen geniessen konnte. Nebst der tatkräftigen Unterstützung durch die Vögel in der Voliere im Hintergrund wurden die Musikantinnen und Musikanten als besonderes Highlight von der Sängerin Jasmin Schmid verstärkt. Mit ihrer fantastischen Stimme und ansteckenden Begeisterung riss sie das Publikum gemeinsam mit der Stadtmusik unter anderem durch grosse Songs wie «Skyfall», «Rolling in the Deep» und «L-O-V-E» mit.

Dank der grossartigen Stimmung des Publikums, unzähligen positiven Rückmeldungen und nicht zuletzt auch der Freude, ihre Musik wieder mit den Menschen teilen zu dürfen, begeben sich die Musikantinnen und Musikanten der Stadtmusik bereits wieder voller Elan in die Proben für das nächste Wiedersehen. Dieses findet am 28. November 2021 in der Stadtkirche beim gemeinsamen Adventskonzert mit der Jugendmusik Olten statt.

(Text: Tanja Tschan)

Aktuelle Nachrichten