leserbeitrag
Turnfahrt TSV Frick Gymnastik nach Lenzerheide

Evelyne Schneider
Drucken
Teilen
Bild: Evelyne Schneider

Bild: Evelyne Schneider

(chm)

Eine Gruppe Turnerinnen traf sich gut gelaunt am Samstagmorgen am Bahnhof Frick, um in Richtung Bündnerland zu reisen. Gut angekommen und gestärkt mit Kaffee und Gipfeli im Restaurant St.Cassian, Lantsch/Lenz konnten wir gerade das Gepäck im Ferienhaus Don Bosco in den Zimmern deponieren. Wir wanderten bis zur Hängebrücke Val Meltger. Immer ein Erlebnis, eine Hängebrücke zu überqueren! Das Mittagessen aus dem Rucksack genossen wir auf einem schönen Rastplatz. Weiter ging es hinunter ins Dorf Lenz, wo wir in einem schönen Café, wer wollte mit Kuchen, Halt machen. Durch eine schöne Landschaft wanderten wir zu einem Aussichtspunkt, wo es die Sonne gut mit uns meinte und weiter bis zur Unterkunft. Im Restaurant St.Cassian konnten wir die feine Bündner Spezialität Pizokel geniessen und den Abend gemütlich im Ferienhaus Don Bosco ausklingen lassen. Nach einem reichhaltigen Morgenessen wanderten bis zum Dorf Lenzerheide, wo wir einen kurzen Halt am See machten. Danach ging es bis nach Parpan, wo wir nach einem Mittagessen und Besuch eines kleinen Marktes die Rückreise antraten. Vielen Dank Margrit und Bernadette für die gut organisierte und schöne Vereinsreise ins Bündnerland.

Aktuelle Nachrichten