leserbeitrag
Unternehmergeist – ein Schlüssel zur positiven Belebung unserer Stadt

Michael Derrer
Drucken
Teilen
Bild: Michael Derrer

Bild: Michael Derrer

(chm)

Im vergangenen Winter konnten wir beobachten, wie der in Rheinfelden wohnhafte Jungunternehmer «Tony Maroni» vor dem Storchennestturm der Kälte harrte, um seine Produkte feilzuhalten.

Über seinen Traum der Selbstständigkeit und die Hindernisse, mit denen er aktuell zu kämpfen hat, sprach er mit Michael Derrer in der ersten Folge von MEHR FARBE SIND WIR, zu sehen auf YouTube und Vimeo. Dabei handelt sich um ein neues Video-Dialogformat, in dem aktive Menschen porträtiert werden, die zur Belebung von Rheinfelden und des Fricktals beitragen.

Im Interview erfahren wir vom Wagnis des Sprungs in die Selbstständigkeit, und worauf es für den Erfolg ankommt. Und von der verzwickten Situation, in der sich Tony Maroni befindet, nachdem sein Gesuch für einen festen Standplatz in Rheinfelden von der Stadt abgelehnt wurde – just nachdem er in eine Anlage im Wert von 45'000 Franken investiert hat.

Unternehmergeist ist ein Schlüssel zur positiven Belebung unserer Stadt. Wir wünschen uns, dass Tony Maroni von den Behörden in seinem Vorhaben aktiv unterstützt wird.

Michael Derrer, Verein «Mehr Farbe für Rheinfelden»

Zum Video: : https://www.youtube.com/watch?v=a9DoCdD2jBk (Kurzversion), https://www.youtube.com/watch?v=TeRuE9mPlqA&t=156s (Langversion)

Aktuelle Nachrichten