zeit-raum wittenbach
Musik und Wort im Zeit-Raum – Buchvernissage: «Ludwig van Beethoven – sein geheimes Vermächtnis»

Sabine Zerban
Drucken
Teilen
(chm)

Für einmal reichen sich Musik und Literatur die Hand.

Der Verein Zeit-Raum lädt als Folge zum Beethovenzyklus ein zur Buchvernissage «Ludwig van Beethoven – sein geheimes Vermächtnis».

In seinem ersten Roman nähert sich Thomas Zünd dem Komponisten auf besondere Art, teils beruhend auf biografischen Fakten, teils fiktiv.

Er schreibt über ein von Beethoven bisher unveröffentlichtes grosses Chorwerk von überragender musikalischer und philosophischer Bedeutung und das intime Tagebuch, das der Komponist der Menschheit hinterlassen hat. Das Kloster Einsiedeln, in dessen Archiv das Vermächtnis geheim gehalten wurde, wird zum Schauplatz von konfliktreichen Auseinandersetzungen.

Doch schliesslich kommt Beethovens Botschaft, die bis heute ihre Gültigkeit behalten hat, ans Licht.

Ort: Zeit-Raum, weisses Schulhaus, Dorfstrasse 10, Wittenbach

Zeit: 2. Oktober, 10 Uhr

www.zeit-raum-wittenbach.ch

Aktuelle Nachrichten