floorball Heiden
Wechsel im Vorstand von Floorball Heiden

Patrick Binder
Drucken
Teilen
Bild: Patrick Binder
2 Bilder
Bild: Patrick Binder

Bild: Patrick Binder

(chm)

Am Montag, 15. Juni 2021, fand im Restaurant Linde in Heiden die Hauptversammlung von Floorball Heiden statt. Nach der letztjährigen Absage aufgrund der Pandemie wurde die Veranstaltung in diesem Jahr unter den aktuell geltenden Schutzmassnahmen durchgeführt.

Erfreulicherweise schloss das Vereinsjahr finanziell positiv ab, dies, obwohl aufgrund der Covid-19-Pandemie praktisch keine Heimspiele oder sonstige Anlässe ausgetragen werden konnten. Absolut Freude bereitet dem Verein zudem die Treue ihrer Mitgliederinnen und Mitglieder. Die Mannschaften verzeichnen nur ganz vereinzelte Abgänge und gerade bei den kleineren Jungs ist der Zuwachs an Neumitglieder gross. Schwieriger ist die Situation in der Mädchenabteilung. Der Verein tut sich schwer, Mädchen für den Unihockeysport zu begeistern und diese in den Verein einzuschliessen. Interessierte sind immer herzlich willkommen!

Auch im Vorstand ist die Konstanz erfreulich. Einzig die Junioren-Verantwortliche Corina Nef hat ihren Rücktritt aus dem Vorstand verkündet. Durch ihr neues Engagement als Gemeinderätin von Heiden ist es ihr zeitlich nicht mehr möglich, dieses wichtige Amt im Verein auszuüben. Unter grossem Applaus der Mitgliederinnen und Mitglieder wurde Corina aus dem Vorstand verabschiedet. Das Amt als Junioren-Verantwortlicher übernimmt der 21-jährige Sandro Alig aus Thal. Sandro spielt seit einigen Jahren selber Unihockey bei Floorball Heiden und amtete in den letzten zwei Jahren zudem als Trainer bei den C- und U18-Junioren. Der Vorstand von Floorball Heiden ist überzeugt, mit Sandro einen passenden und sehr motivierten Nachfolger gefunden zu haben.

Die weiteren Ämter von Corina wurden innerhalb des Vorstandes verteilt. Lara Fässler fungiert neu als J+S-Coach, Patrick Binder ist als Sportchef für die Damen- sowie Herrenmannschaft verantwortlich.

Aktuelle Nachrichten