Leserbeitrag
Pflegeaktion auf der Spornegg in Baldingen

Gemeinderat lud zum Arbeitseinsatz zu Gunsten der Natur ein.

Marcel Siegrist
Drucken

Zum dritten Mal haben am letzten Samstag die Unterhaltsarbeiten auf der Spornegg stattgefunden. Der Gemeinderat hatte die Bevölkerung auf den idyllischen Ort eingeladen um in einer gemeinsamen Aktion diverse Arbeiten auszuführen.
Bei ansprechenden Temperaturen und tiefblauem Himmel fanden sich um 10 Uhr rund 20 Erwachsene und ebenso viele Kinder beim beliebten Platz ein. Nach der Begrüssung durch Gemeindeammann Thomas Knecht wurden Gruppen gebildet und die Arbeiten verteilt. Gross und klein machten sich daran die Hecken rund um die Spornegg auszulichten. Unter kundiger Leitung von Toni Binder und Hansjörg Knecht wurden Äste abgesägt und kleinere Bäume gefällt, Holz gesammelt, zum späteren Häckseln aufgeschichtet oder auf dem Feuer verbrannt. Nachdem die Arbeiten beendet waren wurde auf das gelungene Werk angestossen. Bei Steak und Fleischspiess, zubereitet von Grillmeister Peter Meyer, sowie Dessert blieb anschliessend genügend Zeit zur Unterhaltung in fröhlicher Runde.

Aktuelle Nachrichten