Leserbeitrag
Quartierverein Untere Altstadt lädt zum Risotto-Znacht

Der Quartierverein Untere Altstadt hat zum traditionellen Risotto-Essen ins ThiK. Theater im Kornhaus eingeladen.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die beiden Vorstandsmitglieder Ursula Dietrich und Markus Kaiser kochten feinen und sämigen Steinpilz-Safran- und Tomatenrisotto. Ihr Engagement und die Liebe für's Altstadtquartier haben sie als Zutat unter die Speise gemischt. Entsprechend war das Resultat, welches eine bunt durchmischte Gastig sichtlich genoss.

Alt eingesessene und frisch zugezogene QuartierbewohnerInnen pilgerten ins ThiK. Alt und Jung (Lili war mit 2 Monaten die Jüngste) sassen gemütlich beisammen und erzählten Geschichten von damals und von heute.

Bild (von Simon Egli): Ursula Dietrich (li) und Markus Kaiser (Re)

Aktuelle Nachrichten